Aktuelles

 

07.07.2021/WitS

Die Geschäftsstelle bleibt während der Sommerferien geschlossen, Sie erreichen uns unter der Mailadresse: info@tgwesthofen.de

 

22.06.2021/WitS

Unterstützen Sie die

UMRÜSTUNG DER ALTEN FLUTLICHTANLAGE AUF LED -  TECHNIK, VfB Westhofen 1919 e.V.

https://www.schwerte-crowd.de/vfbwesthofen1919ev

 

10.06.2021/WitS

soeben hat das MAGS veröffentlicht, dass für den Kreis Unna ab Samstag, 12.06.21, die Inzidenzstufe 1 gilt.

Ab Samstag werden daher im Sport weitere Lockerungen wirksam:

(4) In Kreisen und kreisfreien Städten der Inzidenzstufe 1 sind zusätzlich zulässig:

1. im Freien die Ausübung von Kontaktsport mit bis zu 100 Personen mit Negativtestnachweis und sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit,

2. in geschlossenen Räumen einschließlich Fitnessstudios die Ausübung von Kontaktsport mit bis zu 100 Personen mit Negativtestnachweis und sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit,

3. in geschlossenen Räumen auch hochintensives Ausdauertraining (insbesondere Indoor-Cycling, HIIT und anaerobes Schwellentraining) mit bis zu 15 Personen mit Negativtestnachweis und Mindestabstand, wenn die Räume vollständig durchlüftet oder mit viruzid wirkenden Luftfiltern ausgestattet sind,

4. der Zutritt von Zuschauerinnen und Zuschauern zu Sportveranstaltungen im Freien unter Beachtung der übrigen Maßgaben von Absatz 3 Nummer 3 auch für mehr als 1 000 Personen, höchsten aber einem Drittel der regulären Zuschauerkapazität,

5. der Zutritt von Zuschauerinnen und Zuschauern zu Sportveranstaltungen in Innenräumen bis zu 1 000 Personen, höchstens aber einem Drittel der regulären Zuschauerkapazität, mit Negativtestnachweis auf fest zugewiesenen Sitz- oder Stehplätzen, sichergestellter besonderer Rückverfolgbarkeit für die Sitz- und Stehplätze und Einhaltung der Vorschriften zum Mindestabstand, wobei bei festen Sitzplätzen eine Besetzung im Schachbrettmuster ausreicht,

6. wenn auch für das Land die Inzidenzstufe 1 gilt, bei der Sportausübung der Verzicht auf Negativtestnachweise,

7. ab dem 1. September 2021 Sportfeste und Sportveranstaltungen ohne feste Begrenzung der Zahl der teilnehmenden Personen sowie Zuschauerinnen und Zuschauer jeweils mit Negativtestnachweis und mit einem durch die zuständige Behörde genehmigten Hygienekonzept;

bei Veranstaltungen außerhalb von Sportanlagen oder von einem ähnlichen abgegrenzten Veranstaltungsgelände entfällt das Erfordernis eines Negativtestnachweises für Zuschauerinnen und Zuschauer.

Ebenso wie der Kreis Unna ist auch das Land NRW zum gleichen Zeitpunkt in Inzidenzstufe 1 eingestuft, deswegen greift ab dem 11.06. auch der Punkt 6!

Ich weise darauf hin, dass die Umkleideräume in den Turn- und Sporthallen wieder genutzt werden können.

Die Duschen bleiben allerdings vorerst gesperrt, da hier nach der langen Schließung erst eine Beprobung des Wassers vorgenommen wird.

Auch die Turnhalle Kirchstr. bleibt wegen eines Rohrbruchs vorerst gesperrt.

Nutzer der Turnhalle RTG sollten sich, bevor eine Nutzung wieder geplant ist, mit dem Hausmeister, Herrn Graap, in Verbindung setzen, da dies Halle eine neue Schließanlage bekommen hat.

 

07.06.2021/WitS

seit dem 07.06. ist der Kreis Unna in die Inzidenzstufe 2 eingestuft worden.
Dies bedeutet, dass zusätzlich zu den bereits u. a. zulässigen Lockerungen, weitere Lockerungen für den Sport gelten.

(3) In Kreisen und kreisfreien Städten der Inzidenzstufe 2 sind zusätzlich zulässig:

1. im Freien die Ausübung von

a) kontaktfreiem Sport ohne Personenbegrenzung,

b) Kontaktsport mit bis zu 25 Personen, negativem Testnachweis und sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit, 

25 Kinder/Jugendliche bis einschl. 18 Jahre + 2 Ausbildungs- oder Aufsichtspersonen ohne Test.

2. in geschlossenen Räumen einschließlich Fitnessstudios mit Negativtestnachweis und sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit die Ausübung von

a) kontaktfreiem Sport unter Beachtung der Vorschriften zum Mindestabstand mit Ausnahme von hochintensivem Ausdauertraining (insbesondere Indoor-Cycling, HIIT und anaerobes Schwellentraining),

b) Kontaktsport mit bis zu zwölf Personen,

3. der Zutritt von Zuschauerinnen und Zuschauern zu Sportveranstaltungen im Freien unter Beachtung der übrigen Maßgaben von Absatz 2 Satz 1 Nummer 6 Buchstabe b auch ohne Negativtestnachweis und mit bis zu 1 000 Personen, höchstens aber einem Drittel der regulären Zuschauerkapazität,

4. der Zutritt von Zuschauerinnen und Zuschauern zu Sportveranstaltungen in Innenräumen bis zu 500 Personen mit Negativtestnachweis auf fest zugewiesenen Sitz- oder Stehplätzen, sichergestellter besonderer Rückverfolgbarkeit für die Sitz- und Stehplätze und Einhaltung der Vorschriften zum Mindestabstand, wobei bei festen Sitzplätzen eine Besetzung im Schachbrettmuster ausreicht,

5. die Nutzung von Gemeinschaftsräumen von Sportanlagen, einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen, unter Beachtung der allgemeinen Hygieneanforderungen nach § 6 und des Mindestabstands.

Zu den vorgeschriebenen negativen Testnachweisen gelten folgende Regelungen:

§ 7

Coronatests

(1) Soweit nach § 28b des Infektionsschutzgesetzes oder dieser Verordnung als Voraussetzung für die Nutzung oder die Zulassung eines Angebotes das Vorliegen eines Schnelltests oder Selbsttests erforderlich ist, muss es sich um ein in der Corona-Test-und-Quarantänever-ordnung vorgesehenes Testverfahren handeln. Das negative Ergebnis muss von einer der in der Corona-Test-und-Quarantäneverordnung vorgesehenen Teststellen schriftlich oder digital bestätigt werden (Negativtestnachweis). Der Negativtestnachweis ist bei der Inanspruchnahme des Angebots zusammen mit einem amtlichen Ausweisdokument mitzuführen und den verantwortlichen Personen vorzulegen. Die Testvornahme darf bei der Inanspruchnahme des Angebots vorbehaltlich der strengeren Anforderungen des § 28b des Infektionsschutzgesetzes höchstens 48 Stunden zurückliegen. Bei Personen, die an einer beaufsichtigten Schultestung nach § 1 Absatz 2a und Absatz 2b der Coronabetreuungsverordnung in Form einer PCR-Pool-testung teilgenommen haben, gilt als Zeitpunkt der Testvornahme der Zeitpunkt der Ergebnisfeststellung. Kinder bis zum Schuleintritt sind von dem Testerfordernis generell ausgenommen.

Eine genaue Übersicht des Landessportbundes https://www.lsb.nrw/medien/news/artikel/nrw-beschliesst-weitreichende-lockerungen-fuer-den-sport.

Wer demnächst die Turn- und Sporthallen wieder nutzen möchte, gibt mir bitte eine kurze Rückmeldung.

Für weitere Fragen stehe ich gerne Zur Verfügung.

 

Ich bitte um Kenntnisnahme und Beachtung!


30.10.2020/WitS

Liebe ÜbungsleiterInnen, liebe TeilnehmerInnen, lLiebe Mitglieder,

die Sicherheit und Gesundheit unserer TeilnehmerInnen, ÜbungsleiterInnen und sonstigen Mitglieder hat für unseren Verein höchste Priorität. Wir alle sind aufgrund der aktuellen Gefahrensituation gefordert, unseren Beitrag dafür zu leisten, die weitere Ausbreitung des Corona-Virus Covid-19 zu verlangsamen.

Daher hat der Vorstand der Turngemeinde 1883 e.V. Westhofen /Westf. beschlossen, mit Wikung zum 02.11. den gesamten Trainingsbetrieb aller Abteilungen und sonstige Vereinsveranstaltungen bis auf Weiteres abzusagen.

Damit folgen wir den Weisungen der Bundesregierung und unserer Landesregierung sowohl den Empfehlungen der Sportverbände, dort wo es möglich ist, auf Sozialkontakte zu verzichten.

Bei Fragen steht der Vereinsvorstand unter info@tgwesthofen.de zur Verfügung. Über weitere Entscheidungen oder Veränderungen bitten wir Sie, sich über unserer Homepage zu informieren. 

Wir bitten für diese Entscheidung, die uns in Anbetracht des wichtigen Sozialraumes "Sportgruppe" gerade für unsere älteren Mitglieder, sehr schwer gefallen ist, um Verständnis und bedanken uns für Ihre Unterstützung.

Bitte bleiben Sie gesund. 

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Stefan Lindenberg

Vorsitzender


Die Geschäftsstelle ist wieder geöffnet! BITTE BEACHTEN:

Um Sie und unsere Mitarbeiter vor einer Ansteckung mit Covid-19 zu schützen, bitte einen Mundschutz tragen! Einzeln eintreten! Und, falls Notizen oder Unterschriften nötig sind, einen eigenen Kugelschreiber benutzen. Vielen Dank! Wir freuen uns auf Sie! 


Die TG Westhofen sucht eine/n Übungsleiter/in im Bereich Kinderturnen und Gymnastik/Aerobic.


01.02.2018 (WM)

Sonderangebot für alle TG Mitglieder, die nicht der Tennisabteilung angehören:

Für einen Beitrag von 50€ können Erwachsene und Jugendliche bis zum Ende der Sommersaison auf unseren Plätzen spielen. Nach Kontoeingang erhalten Sie einen Schlüssel (Kaution 5€) für die Anlage. Ein Gastschild für die Spielberechtigung mit Namen wird zur Verfügung gestellt.

IBAN: DE 57 4415 2490 0001 0023 93
Stichwort: Sonderangebot 2018

Anfragen bitte an Irina Müller unter 02304 / 778443

Neue Trainingswand
Die neu präparierte Trainingswand steht allen TG und auch TSG Mitgliedern (insbgesondere den Kindern und Jugendlichen) kostenlos zur Verfügung. Zugang vorbei an Platz 1 und 3.


18.04.16 (WM)

Bonusprogramm Krankenkassen

Viele Mitglieder unseres Vereins nehmen an den Bonusprogrammen ihrer Krankenkassen teil. Wir bestätigen Ihnen daher sehr gerne eine

Aktive Mitgliedschaft im Sportverein

Präventions- bzw. Gesundheitskurse im Sinne des § 20 SGB V können von uns leider nicht bescheinigt werden. Bitte haben Sie auch Verständnis dafür, dass der „Stempel“ für das Krankenkassenheft nur persönlich in unserer Geschäftsstelle abgeholt werden kann.